schließen

Architektur

Wählen Sie den für Ihr neues Klimaholzhaus passenden Gebäudefilter und entdecken Sie die Vielzahl unserer schon gebauten Referenzen. Jedes Klimaholzhaus wird im Kontext mit dem Ort entworfen und von lokalen Planer und Holzbauunternehmen gebaut.

Ihre Baupartner

Jedes Mitglied des Netzwerks ist ein wirtschaftlich eigenständiges Unternehmen. Regional verwurzelt haben wir gut funktionierende Partnerschaften mit anderen Betrieben um höchste Ausführungsqualität bieten zu können. Finden Sie hier ihren Partner.

Immobilien

Einige unserer Netzwerkpartner verkaufen oder vermieten Ihre Klimaholzhäuser.

Ferienhaus aus Holz am Bodensee

Ein Holzhaus durch und durch

Fertigstellungsdatum      2017
Wohnfläche      104 qm
Aussenmasse      9,05 m x 9,55 m
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch
Ein Holzhaus durch und durch

Auf dem, am südöstlichen Rand einer Ferienkolonie, direkt am Bodensee situierten Grundstück wurde ein bestehendes Objekt vorgefunden das mit vertretbarem Aufwand nicht mehr zu erhalten war. Es war teilweise baufällig und wurde vollständig rückgebaut.
Obwohl dem See sehr nahe hat das Grundstück keinen direkten Sichtbezug zum Wasser. Vielmehr ist der Blick in die nahen Berge, Pfänder, Karren und Säntis sowie die großzügige Öffnung nach Süden von zentraler Bedeutung für die Bauherrschaft.

Der Bebauungsplan lässt nur eine Traufhöhe von 5 m zu und verbietet ausdrücklich Anbauten, Schuppen, Carports usw. Dem Wunsch nach ausgedehnter Lagerfläche sollte dennoch Rechnung getragen werden.

Das neue Projekt wurde auf einer geländegleichen Bodenplatte, aufgeständert auf Betonstützen, aus vorgefertigten Holzelementen errichtet. Dem jährlich drohenden Hochwasser konnte dadurch wirkungsvoll begegnet werden. Es wurde eine großzügige Lagerfläche geschaffen die durch große Schiebetore von allen Seiten zugängliche ist. Gleichzeitig wurde dadurch dem ortstypischen Charakter eines Bootshauses entsprochen.

Die vorgelagerte Außentreppe aus Stahl erschließt das Wohngeschoß. Durch das zurücknehmen des Erdgeschoßes entsteht ein gedeckter Eingangsbereich der auch den Zugang zur glasgedeckten Südterrasse ermöglicht. Man betritt das Haus über einen nach oben offenen Eingangsraum. Von hier aus führt die Treppe ins Dachgeschoss mit dem Gästebereich. Alle vom Besitzer selbst genutzten Räume sind niveaugleich im Erdgeschoß angeordnet. Die lichtdurchfluteten Räume öffnen sich auf die davor angeordneten Terrasse und bieten phantastische Ausblicke auf die nahen Berge.

ARCHITEKTEN GECKELER

Der Baupartner

ARCHITEKTEN GECKELER
Brauneggerstraße 17
78462 Konstanz

Architekt

Architekten Geckeler
Robert Geckeler
78462 Konstanz
Deutschland

Fotograf

Fotograf Florian Kunzendorf
Florian Kunzendorf
88353 Kißlegg
Deutschland

1995 - 2021 Klimaholzhaus
Lignotrend
NatureplusSonnenhaus Institut e.V.
FacebookInstagram